Fandom


Die Fantastischen Vier bzw. Fanta 4 aus Stuttgart, Baden-Württemberg, wurde 1989 gegründet. Sie sind die erste Band, die mit Deutschem Hip-Hop in die Charts kam. Smudo, Thomas D und Michi Beck rappen, Michi ist auch DJ, Andy Ypsilon macht den Sound.

Die Fantastischen Vier sind ...

→  Siehe auch Dendemann, Fünf Sterne deluxe, Sido

Musik-Clips von den Fantastischen VierBearbeiten

Von den Fantastischen Vier ...

Die Alben der Fantastischen VierBearbeiten

Die Fantastischen Vier haben seit 1991 zehn Alben veröffentlicht. Zuletzt ist 2018 Captain Fantastic erschienen.

  • 1991 – Jetzt geht’s ab – 1. Album
  • 1992 – 4 gewinnt – 2. Album
  • 1993 – Die 4. Dimension – 3. Album
  • 1995 – Lauschgift – 4. Album
  • 1999 – 4:99 – 5. Album
  • 2004 – Viel – 6. Album
  • 2007 – Fornika – 7. Album
  • 2010 – Für dich immer noch Fanta Sie – 8. Album
  • 2014 – Rekord – 9. Album
  • 2018 – Captain Fantastic – 10. Album


1. Album – Jetzt geht’s abBearbeiten

Das Debütalbum Jetzt geht’s ab[WP] wurde ... aufgenommen und kam im August heraus.

  • 24 Tracks, 50:38 min – 27. August 1991 bei Columbia Records

Jetzt geht’s ab ...


2. Album – 4 gewinntBearbeiten

Das zweite Album 4 gewinnt[WP] wurde ... aufgenommen und kam im August heraus.

  • 18 Tracks, 65:20 min – 28. August 1992 bei Columbia Records

4 gewinnt ...


3. Album – Die 4. DimensionBearbeiten

Das dritte Album Die 4. Dimension[WP] wurde ... aufgenommen und kam im November heraus.

  • 16 Tracks, 49:02 min – 08. November 1993 bei Sony Music

Die 4. Dimension war dann etabliert und deshalb zu kommerziell. Pseudo-innovativ und -engagiert. Danach wurden sie reich und Popstars.


10. Album – Captain FantasticBearbeiten

Das zehnte Album Captain Fantastic[WP] wurde ... aufgenommen und kam im April 2018 heraus.

  • 16 Tracks, 53:29 min – 27. April 2018 bei Columbia Records

Captain Fantastic ...

MegavierBearbeiten

Megavier war ein Projekt, das nur in 1994 bestand. Die Fantastischen Vier haben mit den frankfurter Megalomaniax ein Album und eine Tour gemacht.

WeblinksBearbeiten

  • Homepage – die 2020-Tour wird ein Jahr verschoben
  • Wikipedia – ein Lexikon-Artikel
  • Laut.de – Biographie
  • Last.fm – Musik anhören




Der Artikel Die Fantastischen Vier wurde zuletzt am 25.05.2020 bearbeitet.

Kommentare und Diskussion bitte auf Diskussion:Die Fantastischen Vier.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.