Fandom


Jedi Mind Tricks aus Philadelphia, Pennsylvania, wurde 1993 gegründet. Ihr Stil kann als Consciosus bezeichnet werden, driftet aber of in eine sehr Philospische Richtung ab.

Jedi Mind Tricks bestehen derzeit aus Vinnie Paz (Vincenzo Luvineri) anfangs noch als Ikon the Verbal Hologram bekannt und Produzent Stoupe the Enemy of Mankind (Kevin Baldwin) oft nur kurz Stoupe genannt. 1999 trat Jus Allah der Gruppe bei, verliß sie aber kurze Zeit darauf wieder. Dieser Zeit enstpringt das zweite Studio Album.

Siehe auch La Coka Nostra, Run the Jewels, ...

Musik-Clips von Jedi Mind TricksBearbeiten

Jedi Mind Tricks ...

Die Alben von Jedi Mind TricksBearbeiten

Jedi Mind Tricks haben seit 1997 neun Alben veröffentlicht.

  1. The Psycho-Social, Chemical, Biological & Electro-Magnetic Manipulation of human Consciousness (1997)
    • Oftamls nur the psycho-Social genannt
  2. Violent by Design (2000)
  3. Visions of Ghandi (2003)
  4. Legacy of Blood (2004)

Die Alben featuren oft bekannte Namen der Underground Szene wie zum Beispiel Apathy...

WeblinksBearbeiten

  • Homepage –
  • Wikipedia – ein Lexikon-Artikel
  • Laut.de – Biographie
  • Last.fm – Musik anhören




Der Artikel Jedi Mind Tricks wurde zuletzt am 24.05.2019 bearbeitet.

Kommentare und Diskussion bitte auf Diskussion:Jedi Mind Tricks.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.