Fandom


Tupac Shakur‏‎ (1971 – †1996) ursprünglich aus East Harlem, Manhattan, New York, war als Musiker später jedoch an der Westküste unterwegs. Obwohl er nur 25 Jahre alt wurde, war er sehr einflussreich im Gangsta-Rap.

Tupac Shakur‏‎ gilt als einer der kommerziell erfolgreichsten Rapper mit 75 mio Tonträgern, denn nach seinem Tod ging das Business weiter.

→  Siehe auch Snoop Dogg, Ice-T, Ice CubeThe Notorious B.I.G.

Musik-Clips von Tupac Shakur‏‎Bearbeiten

Tupac Shakur‏‎ ...

Geschichte von Tupac Shakur‏‎Bearbeiten

Tupac Shakur‏‎ wuchs in ärmlichen Verhältnissen in New York auf. 1986 mit 15 zog er mit seiner Familie ein Stück nach Süden, nach Baltimore. Dort konnte er auf eine Kunstschule gehen. 1988 zogen sie jedoch nach Kalifornien, in die Nähe von San Francisco. Tupac geriet auf die schiefe Bahn.

In Oakland konnte er ein wenig bei Digital Undergroud mitmachen. Er erhielt einen Plattenvertrag bei Interscope Records. 1991 kam das Debütalbum 2Pacalypse Now.

1993 kam Strictly 4 My N.I.G.G.A.Z..Daneben versuchte er sich als Filmschauspieler. Er hatte einerseits Probleme mit dem Gericht, andererseits engagierte er sich sozial. Ende 1994 gab es den Mordanschlag im New Yorker Studio, der die große Fehde zwischen zwei Plattenlabeln einleitete. 1995 musste er ein Jahr in den Knast, als Me Against the World Paltz 1 in USA wurde. Schlechte Botschaft. 1996 kam Tupacs Single gegen Notorious B.I.G. und am 07. September 1996 wurde er in Las Vegas von den Crips erschossen.

Am 09. März 1997 wurde dafür Notorious B.I.G. in Kalifornien erschossen.

Die Alben von Tupac Shakur‏‎Bearbeiten

Tupac Shakur‏‎ hat zwischen 1991 und 1996 vier Alben veröffentlicht. Ein weiteres Album war bereits fertig, und fünf weitere Alben wurden posthum zusammengemischt.

  • 1991 – 2Pacalypse Now – 1. Album
  • 1993 – Strictly 4 My N.I.G.G.A.Z. – 2. Album
  • 1995 – Me Against the World – 3. Album
  • 1996 – All Eyez on Me – 4. Album (Februar)
  • 1996 – The Don Killuminati: The 7 Day Theory – (November) postum


1. Album – 2Pacalypse NowBearbeiten

Das Debütalbum 2Pacalypse Now(WP) wurde zwischen Juni und September 1991 aufgenommen und kam im November heraus.

  • Gangsta-Rap – 13 Tracks, 53:00 min – 12. November 1991 bei Interscope Records

2Pacalypse Now ... Gold.


2. Album – Strictly 4 My N.I.G.G.A.Z.Bearbeiten

Das zweite Tupac-Album Strictly 4 My N.I.G.G.A.Z.(WP) wurde ab Juni 1992 aufgenommen und kam im Februar 1993 heraus.

  • Gangsta-Rap – 16 Tracks, 63:55 min – 16. Februar 1993 bei Interscope Records

Strictly 4 My N.I.G.G.A.Z. ... Platin. Viele Gastauftritte, auch von Ice-T und Ice Cube.


3. Album – Me Against the WorldBearbeiten

Das dritte Tupac-Album Me Against the World(WP) wurde ... aufgenommen und kam im März 1995 heraus.

  • Gangsta-Rap – 15 Tracks, 65:57 min – 14. März 1995 bei Interscope Records

Me Against the World ... Doppelplatin


WeblinksBearbeiten

  • Wikipedia – ein Lexikon-Artikel
  • Fanseite – (englisch)
  • Laut.de – Biographie
  • Last.fm – Musik anhören
  • Welt.de – Artikel von 2014




Der Artikel Tupac Shakur wurde zuletzt am 11.01.2019 bearbeitet.

Kommentare und Diskussion bitte auf Diskussion:Tupac Shakur.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.